Alles über die GYPC 2018

Alles über die GYPC 2018
Vom 18.–22. Juli 2018 kommen junge Methodistinnen und Methodisten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus aller Welt in Johannesburg zur vierten Global Young People’s Convocation (GYPC) der United Methodist Church zusammen.

Diese Website enthält wichtige Informationen über das Event.

Inhaltsverzeichnis

Was ist die GYPC?
Die Global Young People’s Convocation findet alle vier Jahre statt. Die erste wurde im Dezember 2006 in Johannesburg, Südafrika abgehalten, die zweite im Juli 2010 in Berlin, Deutschland und die dritte im Juli 2014 in Tagaytay City, Philippinen.

Worship: Junge Menschen beten Gott in unterschiedlichen Sprachen und auf unterschiedliche Weise an, und doch feiern sie gemeinsam als Mitglieder der Familie Gottes.

Gemeinschaft: Die GYPC ist das umfangreichste globale Treffen junger Methodistinnen und Methodisten. Dort ist Zeit und Gelegenheit für junge Menschen aus unterschiedlichsten sozialen, ökonomischen, kulturellen, politischen und theologischen Kontexten, zusammenzukommen.

Leitung: Die GYPC bietet Gelegenheit für die (Weiter-)Entwicklung von Leitungskompetenzen. Junge Leiterinnen und Leiter besuchen Workshops, teilen Erfahrungen aus ihren jeweiligen Kontexten und lernen von anderen jungen Menschen, die aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen kommen.

Austausch und Diskussion: Die GYPC bringt Stimmen junger Menschen aus aller Welt zusammen. Durch das legislative Forum können die jungen Menschen wichtige Probleme diskutieren, mit denen die Kirche und die Welt sich konfrontiert sehen. In diesem Forum werden Gesetze erarbeitet, die direkt an die Generalkonferenz der United Methodist Church weitergeleitet werden. Dadurch haben junge Menschen die Möglichkeit, die Zukunft ihrer Kirche mitzugestalten.

Veranstaltungsort
Die GYPC wird im Indaba Hotel und Konferenzzentrum im Herzen von Johannesburg, Südafrika stattfinden. Mehr Information über das Indaba Hotel, Fotos usw. findest Du hier: https://www.indabahotel.co.za/About-Us/about-us.html

Wer sollte an der GYPC teilnehmen?
Jede Jurisdiktion oder Zentralkonferenz darf einen bzw. eine wählende/n Delegierte/n entsenden.

Jurisdiktionen:

Zentralkonferenzen(ZK):

Nicht wahlberechtigte Delegierte sind herzlich willkommen, an der GYPC teilzunehmen. Sie dürfen durch Gesprächsbeiträge teilnehmen, dürfen jedoch nicht abstimmen.

Wie registriert man sich für die GYPC?
Die Registrierungswebsite wird am 31.10.2017 online gehen. Bitte beachte, dass die Registrierungsgebühr vollständig entrichtet werden muss, bevor Du zur GYPC reist. Die Bezahlung wird nicht vor Ort bei der Anmeldung akzeptiert.

Teilnahmekosten GYPC
Registrierungsgebühren für…

Wahlberechtigte Delegierte

Nicht-wahlberechtigte Delegierte

Die Gebühren gelten für Doppelbettzimmer. Wenn Du es bevorzugst, in einem Einzelzimmer zu wohnen, sende bitte eine E-Mail an gypc@umcdiscipleship.org
Für mehr Informationen über Kosten und ungefähre Preise für Flüge nach Johannesburg besuche bitte: https://umcyoungpeople.org/the-latest/gypc-cost

Informationen zu Stipendien
GYPC-Stipendien sind nur für WAHLBERECHTIGE DELEGIERTE verfügbar.

Folge diesen Schritten für eine Stipendienbewerbung:

Schritt 1: Lade das entsprechende Formular (pastoral endorsement form) herunter. Deine Bewerbung wird nicht akzeptiert ohne dieses Formular.
Pastorales Empfehlungsschreiben (Download-Link hier)

Schritt 2: Frage Deinen Pastor vor Ort oder den Superintendenten, das Formular zu unterschreiben. Scanne es ein.

Schritt 3: Geh auf den Stipendienbewerbungs-Link und lade das Empfehlungsschreiben hoch.
Stipendienbewerbung (Link hier)

Schritt 4: Fülle das restliche Bewerbungsformular aus und klicke auf„ Einreiche.
Die Bearbeitungszeit wird mindestens 6–8 Wochen betragen.
Die Bewerbungsfrist für ein GYPC-Stipendien endet am 1. März 2018.

Informationen zum gesetzgebenden Forum:
Das gesetzgebende Forum ist ein Prozess, in welchem Delegierte sich in Kleingruppen und Workshops treffen, um unterschiedliche Stimmen zu hören und Meinungen auszutauschen. Die Ergebnisse dieses Austausches werden zusammengetragen und am letzten Tag der GYPC wird darüber abgestimmt.
Im Rahmen des Registrierungsprozesses werden die Delegierten gebeten, verschiedene Themen auszuwählen, die sie gerne in Kleingruppen und Workshops diskutieren wollen. Die gewählten Themen werden den jeweiligen Zeitplan für die Woche beeinflussen.

FAQ – häufig gestellte Fragen
Anreise:
Wann soll ich an- und abreisen?

Brauche ich irgendwelche speziellen Dokumente für die Reise?
Für über 18-Jährige:

http://www.dha.gov.za/index.php/immigration-services/exempt-countries

Für unter 18-Jährige:

https://www.brandsouthafrica.com/wp_download_viewer.php?file=wp-content/uploads/2015/08/ParentalConsentAffidavit_v7.pdf

Unterkunft
Wie sieht die Unterbringung aus? Wie wird die Zimmerbelegung festgelegt?

Benötige ich irgendwelche Impfungen?

Andere Informationen:
Ist das Wasser in Südafrika sauber genug, um es zu trinken?

Ja, das Wasser in Johannesburg ist trinkbar. Im Allgemeinen ist das Wasser in städtischen Gegenden Südafrikas sauber genug.

Welche Adapter brauche ich?

https://www.amazon.com/dp/B005JK61MW/ref=twister_B01AW3DUBA?_encoding=UTF8&psc=1.
Fallen irgendwelche weiteren Kosten an?

http://www.xe.com/apps/
Wie kann ich mit anderen Delegierten aus meiner Jurisdiktion/Zentralkonferenz in Kontakt treten?

Die zuständigen Regionalleiter der Young People Ministries können Dir auch helfen, mit anderen Delegierten in Kontakt zu treten:

Ist es möglich, finanzielle Unterstützung zu erhalten, um die Kosten des Events zu tragen?

Ich ernähre mich vegetarisch/vegan, was kann ich in Südafrika essen?

Wie komme ich vom Flughafen bzw. der Bushaltestelle zum Indaba Hotel?

Wie sieht ein normaler Tag bei der GYPC aus?

Wie werbe ich Gelder ein, um die Finanzierung meiner Reise zu unterstützen?

Wenn Du weitere Fragen hast, die hier nicht genannt wurden, sende bitte eine E-Mail an gypc@umcdiscipleship.org